Boule und Pétanque in Göttingen:

Der 1. Göttinger Pétanque Club 1989 „Boule sur Leine“ e.V.

Boulodrome am Sandweg wieder geöffnet

Ankündigung Gänseliesel-Turnier 2013

Zwischen dem Jahnstadion und dem Haus des Sports, gleich neben dem Treckerspielplatz, wird in Göttingen „Boule“ gespielt. Den öffentlichen Platz nutzen wir zum täglichen Spiel und als Trainings-Treff.

Boulespielen mit Abstand - Auf dem Bouleplatz am Sandweg ist das Spielen wieder möglich.

Die aktuelle Regelung im Rahmen der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corvid19-Virus erlaubt das Boulespiel in größeren Gruppen. Der Verein bittet alle Spielwilligen jedoch darum, folgende Verhaltensweisen weiterhin beizubehalten:

  • Mindestabstand beim Spiel zu jeder Person 1,5m !
  • Berührungen vermeiden !
  • Bei Anzeichen von Infekt oder Erkältung bitte zuhause bleiben !

„Boule“ als geruhsame Freizeitbeschäftigung liegt "voll im Trend".  Das zeigt sich in Göttingen an den in den letzten Jahren zahlreich entstandenen Spielgelegenheiten – das Spiel mit den Kugeln ist beliebter Outdoor-Sport.

Wir laden Interessierte ein, uns am Sandweg auf unserem „Boulodrome“ zu besuchen und mitzuspielen.
Hier, auf unserer Internet-Seite, können Sie den Verein und unseren Sport vorab schon etwas kennen lernen.